Hausfassade Ansicht Front

Schützen Sie Ihre Fassade nachhaltig.

User login

Fassaden renovieren und sanieren – die oft gestellten Fragen

Wie häufig sollte man eine Fassade renovieren?

Damit Ihr Gebäude seinen Glanz bewahren kann, braucht es die nötige Aufmerksamkeit und Pflege. Denn was gepflegt wird, lebt länger: Je nach Standort sollte alle 20 bis 25 Jahre eine Fassade saniert werden. Davon profitiert auch die Bausubstanz und der Wert der Liegenschaft.

Woran erkennt man, dass eine Fassadenrenovation notwendig ist?

Die Farbe ist ausgeblichen, verschmutzt oder es zeigen sich Ablösungen im Verputz. Oder die Farbe blättert langsam ab, respektive ist abgeplatzt, es bilden sich Risse. Wir analysieren die bestehende Fassadenbeschichtung und den dahinterliegenden Untergrund sorgfältig und können anhand dieser Resultate Ihnen den bestmöglichen Anstrich empfehlen.

Was ist die beste Jahreszeit, um die Hausfassade zu renovieren?

Wichtig ist, dass die Temperatur beim Streichen einer Fassade stimmt: Einfach gesagt von Ostern bis Oktober. Wir empfehlen Ihnen daher frühzeitig mit uns in Kontakt zu treten, damit wir Sie kompetent über die optimalen Möglichkeiten beraten können – und Sie demnächst vor einer frischen Fassade stehen können.

Was kostet eine Fassadenrenovation?

Weniger als Sie vermuten: Eine gründliche Fassadenrenovation schützt und kommt so längerfristig dem Werterhalt Ihrer Liegenschaft zugute. Sie dürfen von uns eine professionelle Ausführung erwarten – zu einem fairen Preis.